Datenschutzrechtliche Informationen gemäß Art 13 DSGVO

Datenschutzrechtliche Informationen gemäß Art 13 DSGVO

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen bekannt gegebenen Daten auf Grund folgender Rechtsgrundlagen für folgende Zwecke verarbeitet werden:

Zweck

  1. Die Erteilung von Auskünften im Sinne des Oberösterreichischen Gesetzes über den Einheitlichen Ansprechpartner im Land Oberösterreich. Dies umfasst Informationen über die Anforderungen für die Aufnahme und Ausübung einer Dienstleistung im Landesgebiet Oberösterreich, insbesondere über die dabei einzuhaltenden Verfahren und Formalitäten sowie Informationen über die Behörden, die für Verfahren betreffend die Aufnahme und Ausübung einer Dienstleistung zuständig sind. 
  2. Die Weiterleitung von Anbringen an die zuständige Behörde bzw. an einen anderen zuständigen Einheitlichen Ansprechpartner.

Rechtsgrundlage

§ 3 und § 4 Landesgesetz über den Einheitlichen Ansprechpartner im Land Oberösterreich–(OÖ. EAP-Gesetz – OÖ. EAP-G), LGBl. Nr.83/2011

Erklärung:

 

Im Zuge des Verfahrens werden keine Registerabfragen durchgeführt.

Zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens werden die personenbezogenen Daten an folgende Empfänger weitergeleitet:
1. zuständige Behörde
2. zuständiger Einheitlicher Ansprechpartner

Eine Übermittlung an Drittländer (Staaten, die nicht Mitglied der EU sind) findet nicht statt.

 

Hinweise:

 

Die Löschung der Daten erfolgt mit Ablauf der Skandierungsfrist nach 30 Jahren. Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Weiters haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihren Rechten nicht oder nicht ausreichend nachgekommen wird, haben Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Datenschutzbehörde. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben.
Eine Nicht-Bereitstellung hätte für Sie folgende Konsequenzen:
Unterbleiben der Auskunft oder der Anbringensweiterleitung

 

Mehr Informationen:

 

Verantwortlich für die Verarbeitungstätigkeit:
Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Abteilung Wirtschaft und Forschung, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz

Für Fragen zum Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte für das Amt der OÖ. Landesregierung und Bezirkshauptmannschaften zur Verfügung.

Zum Seitenanfang top