Ingenieurkonsulent (EU/EWR/Schweiz)

Allgemeine Informationen

Staatsangehörigen aus der EU, des EWR oder der Schweizerischen Eidgenossenschaft kann im Rahmen der Niederlassung die Befugnis einer Ingenieurkonsulentin/eines Ingenieurkonsulenten verliehen werden.

Fristen

Es sind keine besonderen Fristen zu beachten.

Voraussetzungen

Gleichwertigkeit der geltend gemachten Berufsausbildung zur fachlichen Befähigung nach dem Ziviltechnikergesetz, sowie Nichtvorliegen von Ausschließungsgründen, wie mangelnde Handlungsfähigkeit, Vorliegen eines öffentlichen Dienstverhältnisses, Konkurs oder mangelnde Zuverlässigkeit.

Zuständige Stelle

Zum Seitenanfang top